Im Mittelpunkt steht der Mandant

In medizinrechtlichen oder sozialrechtlichen Auseinandersetzungen kommt es auf wesentlich mehr an, als nur auf juristisch hochwertige Arbeit. Eine Vielzahl an Prozessen werden letztlich auf Grund der Einschätzung eines Sachverständigen entschieden. Langjährige Erfahrung des Rechtsanwalts und die Vertrautheit mit medizinischen Sachverhalten ist also ebenso wichtig, wie eine fundierte Fortbildung. Hinzu kommt, dass die Prozesse oft langwierig und zermürbend sind. Ausdauer, Geduld und ein Gespür für Menschen, sind deshalb für den Rechtsanwalt im Gesundheitsrecht ein echter Erfolgsfaktor. Denn im Mittelpunkt steht der Mandant.